giesinger bräu logo  und  heimerer

präsentieren:

Bladenight München

Nächste BladeNight am: 06.05.2024 – geplant

ab 18:00 Uhr: Giesinger-Bräu Getränke-Truck vor Ort
ab 19:00 Uhr: Nussstandl: gebrannte Nüsse und Eis
ab 19:00 Uhr: Rollerblade Inlineskates Verleih hier reservieren
ab 19:30 Uhr: SkateMunich! Stand: „Bremsen – wie es richtig geht“ 
um 21:00 Uhr: Start der BladeNight, Europas größter Skate Veranstaltung.

giesinger bräu logo
Rollerblade Sponsor Bladenight
heimerer
Landeshauptstadt München Logo
Nussstandl Gebrannte Mandeln bestellen
bladenight startplatz
+

DANKE!

  • Mehr als 300 ehrenamtliche Helfer sind für jede Bladenight notwendig.
  • Sie unterstützen zuverlässig in ihrer Freizeit, damit wir sicher durch München skaten können.
  • Ein großes DANKE an alle Helfer aber auch an alle Werbepartner und Spender. Ihr seid wirklich SPITZE!

Bladenight München

Was kostet die Teilnahme?

L
K

Die Teilnahme an der BladeNight ist kostenlos und das bleibt auch so. Wir brauchen jedoch Spenden, damit wir die BladeNight am Leben halten können. Beachte bitte unsere Spendentische am Eingang zum Startplatz. Jede Spende ist uns willkommen und hilft uns sehr.

Wann findet die BladeNight statt?

L
K

Von Mai bis Anfang September jeden Montag. Melde dich am besten zum Newsletter an und schaue regelmäßig auf dieser Webseite vorbei.

Wer ist der Veranstalter?

L
K

Veranstalter der BladeNight München ist der Verein „Skatemunich e. V.“

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und lieben den Skate Sport. Obwohl wir die Veranstaltung ehrenamtlich organisieren und durchführen, müssen wir mehr als 35.000 Euro an die städtischen Verkehrsbetriebe abführen. Um diese Ausgaben zu decken, sind wir auf Spenden angewiesen. Gerne erstellen wir eine Spendenquittung.

Wie gut sollte ich fahren können?

L
K

Du solltest sicher auf den Inlineskates stehen und auch bremsen können. Tipp: um 19:30 Uhr bieten wir vor jeder BladeNight kostenlos einen kleinen Kurs an: „Bremsen – wie es richtig geht“

Welche Regeln gibt es?

L
K
  • Wir fahren rücksichtsvoll ohne andere zu behindern oder zu berühren
  • Wir fahren immer mit Helm und schützen unseren Kopf. Glaubt uns, es hat sich bewährt!
  • links immer eine Gasse für die Ordner bilden
  • bei Gefahr, beide Hände in die Höhe. Das bedeutet: bremsen.

Welche Strecken gibt es?

L
K
  • Strecke Nord
  • Strecke Süd
  • Strecke West
  • Strecke Ost
  • Strecke Familie

Was, wenn ich es nicht schaffe?

L
K

Keine Sorge. Wir fahren gemütlich. Wenn es dir jedoch zu anstrengend ist, kannst du jederzeit stoppen und mit Bus oder U-Bahn wieder nach Hause fahren. Ganz easy.
Unser Tipp: Die langsamen Skater starten ganz vorne und lassen sich dann zurück fallen. So kommt ihr sicher ins Ziel

Was ist mit Skateboard / Longboard?

L
K

Skateboards und Longboards dürfen nicht bei der BladeNight teilnehmen. Der Grund ist die hohe Unfallfgefahr, weil Skateboards und Longboards ein anderes Fahrverhalten und anderen Platzbedarf als Inlineskates aufweisen.

Auf Inline Skates bist du herzlich willkommen.

Sponsoren & Partner